Extra Ihrer BERGISCHEN

Flexibonus – 300,00 € jährlich für Sie

Jedes Jahr profitieren Sie von bis zu 300,00 € Flexibonus, jeweils in voller Höhe für Mitglieder und Familienversicherte bei der BERGISCHEN. Sie sind flexibel, was den Einsatz des Bonus betrifft.

Wählen Sie einfach Leistungen aus einem oder mehreren dieser Bereiche: Osteopathie, professionelle Zahnreinigung, Schwangerschaftsvorsorge, Geburtsvorbereitungskurs für Ihren Partner und Zuschuss zu Brillen und/oder Kontaktlinsen, Zuschuss zu individuellen Gesundheitsleistungen (IGeL) oder Sportmedizinische Vorsorgeuntersuchung.

  

Sie sorgen innerhalb eines Jahres aus dem Bereich der individuellen Gesundheitsleistungen (IGeL) mit einem Hautscreening inklusive Auflichtmikroskopie (25.- €) vor, daneben mit einer Glaukom-Vorsorge (40.- €). Außerdem lassen Sie eine professionelle Zahnreinigung (60.- €) und zwei osteopathische Behandlungen (160.- €) durchführen. Anschließend schicken Sie uns einfach die Originalrechnungen bzw. ärztlichen Verordnungen zu.

Sie erhalten 260.- € von 285.- € von der BERGISCHEN zurück.

Die Erstattung setzt sich zusammen aus 50.- € für die Vorsorgen, 60.- € für die professionelle Zahnreinigung und 150.- € für die osteopathische Behandlung.

Ihnen bleiben weitere 40.- € Guthaben, mit der Sie (unter Beachtung der speziellen Voraussetzungen) einen Zuschuss zur Brille und / oder Kontaktlinsen erhalten können.

Mit dem Flexibonus bekommt jetzt auch Ihr Lebenspartner die Kosten eines Geburtsvorbereitungskurses erstattet.

Einzige Voraussetzung: Ihr Lebenspartner ist bei der BERGISCHEN versichert und sein Flexibonus ist noch nicht erschöpft.

Sie erhalten im Rahmen des Flexibonus bis zu 50,00 € insgesamt pro Jahr für medizinische Vorsorgeangebote zurück. Dabei haben Sie die Wahl, für welche der aufgeführten Leistungen Sie diesen Betrag einsetzen möchten.

 

  • Hautkrebsscreening mit Auflichtmikroskopie
  • Glaukom-Vorsorge inklusive Messung des Augeninnendrucks und Spiegelung des Augenhintergrundes
  • Thin-Prep-Abstrich
  • FOBplus-Stuhltest (Darmkrebsvorsorge)
  • Osteoporose-Screening (Knochendichtemessung)
  • Mammografievorsorge vor dem 50. Lebensjahr (Brustkrebsvorsorge)
  • Zusätzliche Ultraschalluntersuchungen der Brust, des Unterleibs und der Spirale
  • Klimakterium Sprechstunde
  • Chlamydienscreening
  • PSA-Wertemessung (Prostata)

 

 

Abgeleitet aus dem altgriechischen ostéon ("Knochen") und páthos ("Leiden") bildet die Osteopathie einen Teilbereich der Alternativmedizin. Ziel ist es, den Grund von Beschwerden zu finden und ausschließlich mit den Händen zu behandeln. Auf Medikamente wird verzichtet.

 

Mit dem Flexibonus der BERGISCHEN profitieren Sie von bis zu 150 € für osteopathische Behandlungen pro Jahr.

 

Voraussetzungen:

 

  • Für die Erstattung Ihrer osteopathischen Behandlungen wird eine ärztliche Verordnung benötigt.
  • Qualifiziert für eine qualitätsgesicherte Behandlung und Erstattung unter Verwendung des Flexibonus sind alle Osteopathen, die Mitglied eines Berufsverbandes der Osteopathen sind oder eine entsprechende osteopathische Ausbildung absolviert haben, die zum Beitritt in einen Berufsverband berechtigt.
  • Außerdem darf die Behandlungsmethode nicht zu den vom Gemeinsamen Bundesausschuss (GBA) ausgeschlossenen Leistungen zählen. Ihr Osteopath berät Sie hierzu gern.

 

Bitte reichen Sie uns die Vorlage oder eine vergleichbare Bescheinigungen ausgefüllt von Ihrem Behandler und Osteopathen sowie die Rechnungen im Original ein.

Gegen Vorlage der Originalrechnung Ihres Zahnarztes übernimmt die BERGISCHE die Kosten für eine  professionelle Zahnreinigung - pro Jahr und mit jeweils maximal 70,00 €.

Sind Sie in freudiger Erwartung? Dann übernimmt für Sie die BERGISCHE bei Einreichung der Originalrechnung die Kosten von bis zu 300,00 € für verschiedene Vorsorgeuntersuchungen bei werdenden Müttern vor der Entbindung. Dazu zählen:

• Ersttrimester-Screening
• Zusätzliche Ultraschalluntersuchungen bzw. 3D- oder Farbdoppler-Ultraschall
• Toxoplasmose-Screening
• Triple-Test
• Feststellung von Antikörpern gegen Ringelröteln und Windpocken
• Zytomegalie-Test
• Hebammenrufbereitschaft
• B-Streptokokkenuntersuchung

Profitieren Sie auch beim Kauf von Sehhilfen, zum Beispiel Kontaktlinsen und/oder Brillen. Die BERGISCHE erstattet Ihnen innerhalb von 3 Kalenderjahren pro Person bis zu 100,00 €. Voraussetzungen sind eine augenärztliche Verordnung beziehungsweise die Augenglasbestimmung des Optikers sowie die Originalrechnung(en) - zwischen den Verordnungen müssen immer 2 volle Kalenderjahre liegen.

Nutzen Sie bis zu 300,00 € Flexibonus für die sportmedizinische Vorsorgeuntersuchung und Beratung bei einem Vertragsarzt (mit entsprechender Zusatzbezeichnung "Sportmedizin“). Wichtig ist, dass die Untersuchung nach ärztlicher Bescheinigung notwendig ist, um kardiale (Herz/Kreislauf) oder orthopädische (Stütz- und Bewegungsapparat) Erkrankungen zu verhüten oder frühzeitig zu erkennen und eine Verschlimmerung zu vermeiden.

 

Falls ärztlich bescheinigte Risiken vorliegen, erweitert sich die Leistung um ein Belastungs-EKG, eine Lungenfunktionsuntersuchung und eine Laktatbestimmung.

 

Die Erstattung ist auf eine Sportmedizinische Vorsorgeuntersuchung und Beratung je Kalenderjahr begrenzt. Zur Erstattung sind die spezifizierten Originalrechnungen sowie die ärztlichen Bescheinigungen vorzulegen.

 

 

Bitte beachten

  • Sie reichen die Originalrechnung und/oder Verordnung ein (welche Belege konkret benötigt werden, lesen Sie bei der jeweiligen Vorstellung der Leistung)
  • Die Leistungsinanspruchnahme erfolgte während der bestehenden Versicherung bei der BERGISCHEN
  • Bis zum Zeitpunkt der Rechnungseinreichung besteht eine Versicherung bei der BERGISCHEN
  • Die Voraussetzungen müssen bis spätestens zum 30. September  für das Vorjahr nachgewiesen (eingereicht) werden
  • Eine Übertragung des (Rest-)Betrages auf andere Versicherte oder auf das folgende Kalenderjahr ist nicht möglich
  • Eine Auszahlung erfolgt laufend
  • Teilen Sie uns bitte Ihre aktuelle Bankverbindung (IBAN und BIC) mit.
  • Es gilt die aktuelle Satzung