Information

Datenschutz

Die BERGISCHE nimmt den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten beziehungsweise Sozialdaten sehr ernst. Wir möchten, dass Sie wissen, wann wir welche Daten speichern und wie wir diese verwenden.

Kunden der BERGISCHEN , die den Exklusivbereich nutzen möchten, werden im Rahmen der erforderlichen Anmeldung über die datenschutzrechtlichen Besonderheiten im Zusammenhang mit der Nutzung dieses Angebotes informiert.

Schutz von SozialdatenAls Sozialleistungsträger unterliegen wir den Vorschriften des Sozialgesetzbuches (SGB). Dort sind im Zehnten Buch die datenschutzrechtlichen Bestimmungen geregelt. In diesem Zusammenhang dürfen wir personenbezogene Daten nur dann erheben, verarbeiten, speichern und nutzen, soweit dies für die Erfüllung unserer gesetzlichen Aufgaben zulässig und erforderlich ist.

Darüber hinaus dürfen wir von Ihnen nur dann Daten erheben, verarbeiten und nutzen, wenn Sie damit einverstanden sind und einwilligen. Wir haben technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, die sicherstellen, dass die Vorschriften über den Sozialdatenschutz beachtet werden. Unsere Mitarbeiter sind auf die Einhaltung des Sozialgeheimnisses verpflichtet und geschult. Diese Verpflichtung gilt über das Ende des Beschäftigungsverhältnisses hinaus.

Sicherheit und VerschlüsselungDie getroffenen technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen schützen Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung und den Zugriff durch unberechtigte Personen. Sie werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend aktualisiert und verbessert, zum Beispiel durch Verbindungsverschlüsselung bei der Übertragung personenbezogener Daten im Internet

 

WiderrufsrechtWenn Sie uns auf freiwilliger Basis eine Einwilligung in die zweckgebundene Speicherung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Die betreffenden Daten werden dann umgehend gelöscht.

DatensicherheitAlle Systeme, in denen Ihre personenbezogenen Daten gespeichert sind, sind kennwortgeschützt und nur einem bestimmten Personenkreis zugänglich.

HaftungsbeschränkungDie BERGISCHE Krankenkasse haftet nicht dafür, dass Internetseiten nicht erreichbar und Dateien technisch nicht in einwandfreiem Zustand sind.Das Informationsangebot der BERGISCHEN Krankenkasse enthält Querverweise ("Links") zu anderen Internetangeboten, z. B. von Kooperationspartnern. Die Weiterleitung zu einem verlinkten Angebot eines anderen Diensteanbieters erkennen Sie grundsätzlich daran, dass im Browser ein neues Fenster geöffnet wird, in dem der entsprechende externe Inhalt angezeigt wird.

Die externen (fremden) Inhalte wurden beim Setzen des Links daraufhin geprüft, ob diese zivilrechtlich oder strafrechtlich gegen geltende Normen verstoßen. Es ist jedoch nicht auszuschließen, dass diese Inhalte im Nachhinein von den jeweiligen Anbietern verändert werden. Sollten Sie der Ansicht sein, dass verlinkte externe Seiten gegen geltendes Recht verstoßen oder sonst unangemessene Inhalte haben, so teilen Sie uns dies bitte unter info@die-bergische-kk.de oder telefonisch mit. Wir werden Ihren Hinweis prüfen und den externen Link gegebenenfalls umgehend entfernen. Insoweit haften wir nicht für die Inhalte verlinkter externer Internetseiten und deren Verfügbarkeit.

Bitte beachten Sie, dass sich diese Datenschutzerklärung nur auf unser Angebot im Internet unter www.die-bergische-kk.de erstreckt. Für die verlinkten externen Inhalte können andere Datenschutz- und Datensicherheitsbestimmungen gelten. Wer für das jeweilige Angebot die Verantwortung trägt, können Sie im Impressum ermitteln.