300 € extra für Schwangerschafts-Vorsorge

Das kugelrundum-sorglos-Extra: 
zusätzliche Vorsorgen für eine supersichere Schwangerschaft

In Ihrer Schwangerschaft wollen Sie rundum versorgt sein. Denn auf Ihre Gesundheit und die Ihres Babys kommt es an! Deshalb bieten wir Ihnen bei der BERGISCHEN Krankenkasse neben der Regelversorgung und dem Programm „Gesund schwanger“ noch einen zusätzlichen, dritten Baustein für eine besonders solide Schwangerschaftsvorsorge: 300 € Flexibonus für zusätzliche Vorsorgen in der Schwangerschaft. Ob das der 3D-Ultraschall ist oder ein Toxoplasmose-Test: Was Ihnen wichtig ist, rechnen Sie über uns ab – bis die vollen 300 € des Flexibonus erreicht sind. Für eine dreifach sichere Schwangerschaft.

Ihre Wunsch-Vorsorge

Zu den privaten Vorsorgeleistungen, für die die BERGISCHE Krankenkasse Ihre Kosten übernimmt, gehören:

  • Ersttrimester- Screening
  • Toxoplasmose-Screening
  • Zusatzultraschall
  • 3D-Ultraschall
  • Antikörper-Check (Röteln und Windpocken)
  • Zytomegalie-Test
  • B-Streptokokken-Test
  • Triple-Test
  • Hebammenrufbereitschaft

Ihr Frauenarzt rät Ihnen zu einer anderen Untersuchung, die hier nicht aufgeführt ist? Sprechen Sie uns darauf an!

All diese zusätzlichen Untersuchungen können Sie über den Flexibonus Ihrer BERGISCHEN abrechnen. Insgesamt bis zu 300 €! Denn Sie entscheiden, was für Sie in der Schwangerschaft wichtig ist.

So übernehmen wir Ihre zusätzlichen
Vorsorgeleistungen in der Schwangerschaft:

Sie und Ihr Frauenarzt entscheiden über zusätzliche Untersuchungen
Der Arzt stellt eine Privatrechnung, die Sie begleichen
Originalrechnung an uns: per WhatsApp, BERGISCHE-App, Email oder Post
Wir überweisen das Geld auf Ihr Konto – insgesamt bis zu 300 € im Rahmen des Flexibonus.

Das Beste für die Region –
Jetzt Mitglied werden.