Krankenhaus und Reha

Entlassmanagement

Die Einleitung des Entlassungsmanagements erfolgt durch die Krankenhäuser bzw. Rehabilitationseinrichtungen. Die BERGISCHE unterstützt bei der nahtlosen Versorgung der Patienten. Zum Beispiel mit Hilfsmitteln und Pflegeleistungen.


Was bietet die BERGISCHE?Der Service besteht bei der BERGISCHEN aus einem Team von kompetenten Mitarbeitern unterschiedlicher Berufsgruppen wie Sozialversicherungsangestellte, Pflegefachkräfte, Krankenschwester für Intensivmedizin und einer Diplom-Sozialpädagogin mit therapeutischer Zusatzausbildung (Suchttherapeutin psychoanalytisch orientiert).

 

Wir unterstützen Sie bei der Steuerung mit der Möglichkeit der (Weiter)betreuung während und auch nach der Entlassung.

 

KontaktHaben Sie Fragen oder ein anderes Anliegen? Bei Bedarf beraten wir Sie umgehend. Sie erreichen unsere  Ansprechpartner telefonisch montags bis freitags von 08:00 Uhr bis 16:00 Uhr unter 0212 2262-106 oder per Fax unter 0212 2262-5168.


Kontakt

Simone Haferkorn

0212 2262-106

Fax: 0212 2262-5168

 

Rückruf-Service

Postanschrift